Emiliano Lutteri

Ich bin in Meran geboren, somit ein „echter“ Südtiroler und bin 62 Jahre alt. Verheiratet und einen studierenden Sohn. Ich bin Elektroniker, Industriemanager und habe meine beruflichen Erfahrungen auf dem Gebiet der Informatik in der Welt gesammelt, sowohl privaten als auch im öffentlichen Sektor, in Italien und im Ausland.
Ich habe mich der Politik zugewandt, weil ich glaube, dass ich einen Beitrag zur Verbesserung unserer Gemeinschaft und ihrer Organisation leisten kann. Ich glaube, dass Innovation der Schlüssel zu jeder wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung ist, und die Themen, für die ich mich einsetzen werde, sind Gesundheit, Bildung, organisatorische Innovation, soziale Dienste, Arbeit für Jugendliche und für jeden. Das Südtirol von morgen, das ich mir wünsche, ist offen, integriert, mehrsprachig und multikulturell.