Aneta Ngucaj

Arbeitet im dritten Sektor und Präsidentin der Xenia Onlus Cooperative. Wenn ich an Politik denke, kann ich nur an die Begriffe Gemeinschaft, Wohlergehen und Fortschritt denken, die heutzutage Konzepte sind, die sich auf die Entwicklung der gegenwärtigen Politik auswirken, die auf Hass, Diskriminierung und sozialer Spaltung beruht. Meine unmittelbare Verpflichtung ist es, zu jener Politik beizutragen, die von Solidarität, Integration und unserem Land spricht, in vollem Bewusstsein, dass das Individuum, das wir heute schaffen, dasjenige sein wird, dass die Gesellschaft von morgen hervorbringt.