Präsentation des neuen Symbols für die LTW 2018

IMG_3869

Gestern stellte die Koalition des PD und der Bürgerlisten mit den Sozialisten und der Liste „Più Europa“ das Symbol für die Landtagswahlen 2018 der Presse vor.

Ein neues Symbol für eine neue und offene Koalition, die über die Schemen der Vergangenheit hinaussieht und fähig ist alle präsenten Kräfte zu repräsentieren: am unteren Rand auf blauem Hintergrund ein Bezug auf die Bürgerlisten, die von Andrea Casolari auf dem zweiten Listenplatz repräsentiert werden, die eine wichtige Rolle in diesem neuen Projekt einnehmen. Im Zentrum das Symbol der Demokratischen Partei Südtirols, darüber ein rotes Band mit Bezug auf die Sozialdemokratische Partei Europas, Koalitionspartner und Europapartei des PD.

Zum Schluss, am oberen Rand auf dem klassischen blauen Hintergrund die Europäische Flagge, die sich auf die Bewegung + Europa bezieht, aber auch einen der Gründungswerte der Demokratischen Partei und der Koalition für die Landtagswahl darstellt: Wir sind Europäer und wollen es offen sagen.

Während der Pressekonferenz betonte der Landessekretär Alessandro Huber die Gründe für eine Kandidatur, die Zufriedenheit über die Übereinkunft mit den anderen Mitte-Links-Kräften und richtete eine klare Botschaft an die Lega, Hauptgegner in diesem Wahlkampf: Wir sind eine andere Kraft und es wird genug Zeit bleiben, um in diesen zwei verbleibenden Monaten darüber zu Reden. Es wird Sache der SVP sein, zu entscheiden, ob sie mit den Rechten von Salvini und Marine Le Pen koaliert oder weiterhin mit den europäischen Parteien, die historisch immer für die Autonomie unseres Landes gekämpft haben.