Bozen: 42 Kandidatinnen der Demokratischen Partei

comunali-Sicilia42 KandidatInnen für den Gemeinderat und 49 für die fünf Stadtviertelräte: Das sind die Zahlen der Demokratischen Partei für die kommenden Wahlen in Bozen.

Die Liste für den Gemeinderat, die Sergio Bonagura als Spitzenkandidat vorsieht, besteht aus 27 Männern und 15 Frauen. Die jüngste Kandidatin ist 22 Jahre alt, die älteste 67. Zehn Kandidatinnen sind unter 40.

Für den Stadtviertelrat Zentrum – Bozner Boden – Rentsch kandidieren acht Personen für die Demokratischen Partei. Fünf davon sind Männer und drei Frauen, zwischen 30 und 68 Jahre alt.

In Oberau – Haslach sind es sechs Männer und eine Frau im Alter zwischen 26 und 68.

13 Kandidatinnen für das Stadtviertel Don Bosco. Davon sind 10 Männer und 3 Frauen – im Alter zwischen 24 und und 71.

In Gries – Quirein kandidieren insgesamt 12 Personen, 10 Männer und 2 Frauen, zwischen 22 und 56.

Sergio Bonagura, städtischer Koordinator und Spitzenkandidat der Partei für den Gemeinderat, meint:

“Die Demokratische Partei tritt mit gut organisierten Listen zur Gemeindewahl an. Diese bestehen aus Menschen, die sich zum ersten Mal in die Politik einbringen, weil sie in der Demokratischen Partei PD eine Mitte-Links-Kraft sehen, die Projekte für die Stadt entwickelt und tatkräftig umsetzt. Wir wollen ein gutes Ergebnis erzielen und im ersten Wahlgang das Amt des Bürgermeisters Spagnolli und unsere Präsenz im Gemeinderat bestätigen. Genau so wichtig ist für uns, die Rolle als zentrale politische Kraft in den Bezirken zu bestätigen.“

LISTA CANDIDATI COMUNE DI BOLZANO

Programma Luigi Spagnolli

CENTRO PIANI RENCIO 2015     DON BOSCO 2015

EUROPA 2015     GRIES 2015

OLTRISARCO 2015