Die BürgerInnen von Branzoll fordern mehr Sicherheit und weniger Bürokratie

bronzolo1vr5Die BürgerInnen haben im Rahmen des Treffens ihre Prioritäten klar gemacht: mehr Sicherheit, weniger Bürokratie und mehr Sportanlagen. Die Mehrheit der TeilnehmerInnen des von der Demokratischen Partei PD organisierten Treffens beim Hotel Stampfer nannte die schlechte Beleuchtung als größtes Problem des Dorfes. Die mangelnde Beleuchtung verursache am Abend und Nachts Angst und Unbehagen.

Weitere Anforderungen der BürgerInnen sind ein effizienterer Verwaltungsapparat sowie ein erweitertes Angebot an Turnhallen und Sportstätten. Kritik gab es an der Situation des italienischen Kindergartens, hier wird ein rasches Eingreifen der Verwaltung als notwendig angesehen. Unter den positiven Aspekten, die genannt wurden, findet man die Mülltrennung; hier möchte die Demokratische Partei PD weitere Verbesserungen einführen.

Der Demokratische Ortskreis Branzoll wird demnächst, basierend auf der guten Beteiligung der BürgerInnen, ein detailliertes Programm ausarbeiten.